Türkei unterstützt IS

Also, es steht jetzt fest, dass die Türkei den IS in vielen Punkten unterstützt. Eine wissenschaftliche Studie der University of Greenwich, London, belegt, dass das Öl-Geschäft des IS über die Türkei läuft. Der Direktor des Programms für Friedensforschung an der Columbia University, David L. Phillips kommt zu folgenden Ergebnissen:

1. Die Türkei liefert militärische Ausrüstung an den IS
2. Die Türkei hat den IS-Kämpfern logistische Unterstützung gewährt
3. Die Türkei hat IS-Kämpfer trainiert
4. Die Türkei gewährt den IS-Kämpfern medizinische Versorgung
5. Die Türkei unterstützt den IS bei der Finanzierung, indem sie billig Öl vom IS kauft
6. Die Türkei unterstützt den IS bei der Rekrutierung von Kämpfern
7. Türkischen Armee-Einheiten kämpfen an der Seite des IS
8. Die Türkei hat den IS in der Schlacht um Kobane unterstützt
9. Die Türkei und der IS teilen dieselbe Weltanschauung

Gerade der letzte Punkt ist natürlich ungeheuerlich.

Währenddessen schickt die EU Milliarden in die Türkei, damit bloß nicht noch mehr Flüchtlinge in die EU kommen und die Türkei sie alle auffängt. Das Geld soll den Flüchtlingen zugute kommen, hoffentlich landet es nicht bei dem IS. Denn Fakt ist, wenn wir Geschäfte mit Erdogan machen, machen wir uns zu Mitkomplizen der Schlächter des IS. Indirekt bezahlen wir mit unseren Geldern, die über die Türkei zu dem IS fließen, das Elend, den Tod und die Vertreibung von weiteren Flüchtlingen, die wir dann wieder aus Europa wahrscheinlich wieder mit noch mehr Geld aus der EU raushalten wollen.

Wir – die EU, Deutschland, wir alle – lassen uns in einen blutigen und schmutzigen Krieg hineinziehen und machen uns mitschuldig am Elend der Flüchtlinge. Es gibt anscheinend niemanden mehr in der westlichen Politik, der noch ein bisschen Charakter und ein paar graue Gehirnzellen hat.

Das Schweigen der Angela M.: Deutschland wird zum Komplizen des IS

0
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

USA & ISIS

Mittlerweile wissen wir ganz genau, dass die USA den ISIS nicht angreifen und ihn sogar unterstützen. Das muss man sich doch mal auf der Zunge zergehen lassen:

Unser Vorbild an Freiheit und Demokratie, die fortschrittlichste und stärkste Nation der Welt, hat mit seinen unzähligen furchtbaren Kriegen nicht nur Millionen umgebracht, sondern auch noch einen Haufen Verrückter kreiert, der jetzt mordernd und brandschatzend (und von den Partnern der USA – den Saudis, Quatar, Kuwait etc unterstützend) den mittleren Osten plattmacht, während Europa die Flüchtlinge erntet und an der Spaltung zu zerbrechen droht.

Währenddessen hat das Justizministerium in den USA verlauten lassen, dass sie ihre Aufmerksamkeit jetzt von dem ISIS abwenden und sich auf „Anti-Regierungs- und Hass-Gruppen“ in Amerika konzentrieren werden. Es ist schlimmer als in Orwells „1984“, sie wenden sogar schon die selbe Sprache an. Es ist Wahnsinn.

Es ist wie Luke Rudkowski es am Ende des Videos sagt: wir leben in einer sehr wichtigen Zeit, und wir müssen Verantwortung übernehmen. Wir müssen diese Wahnsinnigen stoppen, denn:

„In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat.“ George Orwell

https://www.facebook.com/245523645611787/videos/532966003534215/

0
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]